Wir sind für Sie da, wenn Ihnen ein Unfall passiert!
 
Die nachfolgenden Tipps sollen Ihnen im  Schadensfall  helfen,
sich richtig am Unfallort zu verhalten und die wesentlichen Informationen zusammenzutragen.
 
Alles Weitere können Sie direkt mit uns regeln.Wir kümmern uns darum, dass Sie auch weiterhin mobil und sicher  unterwegs sind.
Bitte lesen Sie die folgenden Tipps  aufmerksam durch.
1. Sichern Sie sich und die Unfallstelle:
Ziehen Sie die Warnweste an, damit  Sie besser wahrgenommen werden, stellen Sie Ihr Warndreieck/Pannendreieck auf und schalten Sie die Warnblinkanlage Ihres Fahrzeugs ein.
2. Bringen Sie evtl. Wageninsassen in Sicherheit:
Speziell auf Autobahnen und Schnellstraßen müssen die Insassen auf den Grünbereich hinter den Leitplanken in Sicherheit gebracht werden.
3. Leisten Sie Erste Hilfe:
Wenn Personen bei dem Unfall verletzt wurden, muss Erste Hilfe geleistet werden.
4. Verständigen Sie die Polizei:
Bei Unfällen mit Personen- oder größeren Sachschäden sollten Sie unbedingt die Polizei hinzuziehen.
5. Fotografieren Sie die Unfallstelle:
Zur genauen Dokumentation sollten Sie nicht nur die am Unfall beteiligten Fahrzeuge,sondern auch äußere Umstände wie Verkehrszeichen oder Sichtverhältnisse festhalten.
6. Bitten Sie Zeugen um Mithilfe:
Zeugen sollten Sie unbedingt bitten, am Unfallort zu bleiben, um für eine mögliche Aussage zur Verfügung zu stehen.
7. Notieren Sie Personalien und Kennzeichen:
Notieren Sie unbedingt Personalien sowie Kennzeichen aller am Unfall beteiligten Personen.
8. Informieren Sie uns.
 
Wir geben Ihnen nützliche Tipps für die Kontaktaufnahme mit Ihrer Versicherung und regeln alles Weitere. Zum Beispiel die Unfallreparatur: 
 
-Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat bei der Schadensabwicklung
zur Seite
 
 

 

Bremer Str. 2

50321 Brühl

 

Tel: 02232 46102

Inhaber:

Hermann Göbbels

Dieter Neujahr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Göbbels und Neujahr GbR